Arbeitsintegrative Projekte

Für verschiedene Behörden und Ministerien, die für Arbeit und Gesundheit zuständig sind, führen wir nationale und internationale arbeitsintegrative Projekte und Maßnahmen durch. Unsere unterschiedlichen Projektziele reichen von der Förderung zukunftsfähiger Arbeit in Unternehmen bis hin zur Diagnostik und Intervention für Menschen, die von Arbeitslosigkeit und psychischen Belastungen bzw. Krankheit betroffen sind. Dem wissenschaftlich belegten Teufelskreis aus Krankheit und Arbeitslosigkeit begegnen wir in diesem Zusammenhang mit innovativen Analyseinstrumenten, wie beispielsweise unserer Motivations-, Volitions- und Belastungsfähigkeits-Analyse© und entsprechenden Interventionen (MVB-Analyse- und Interventions-Projekt). Zusammen mit unseren Partnern führen wir zusätzlich innovative Projekte zur Resilienzförderung durch (z.B. Projekt RitA - Resilienzförderung im transnationalen Austausch).